0
Die Besten der Herren A: (v.l.) Michael Koch (SV Menne) holt Silber, Sieger Till Hübner (SV Bergheim) sowie die drittplatzierten Lukas Richling (TTV Höxter) und Jens Zirklewski (SV Menne). - © Inge Stegnjajic
Die Besten der Herren A: (v.l.) Michael Koch (SV Menne) holt Silber, Sieger Till Hübner (SV Bergheim) sowie die drittplatzierten Lukas Richling (TTV Höxter) und Jens Zirklewski (SV Menne). | © Inge Stegnjajic

Brakel Tanja Pucker und Till Hübner gewinnen die Königsklasse

Tischtennis: Zweiter Turniertag der Kreismeisterschaften mit besserer Beteiligung und super Spielen. Felix Schäfer siegt bei den Herren C im Einzel und Doppel, die 13-jährige Johanna Justus bei den Damen C

Inge Stegnjajic
18.09.2018 | Stand 18.09.2018, 07:56 Uhr |
Zufriedene Gesichter: Die Borgholzer (v.l.) Dörthe und Johanna Justus sowie Nina Müller (SV Bergheim) und Kerstin Schwerdtfeger (DJK Brakel) siegen in der Damen C-Klasse. - © Inge Stegnjajic
Zufriedene Gesichter: Die Borgholzer (v.l.) Dörthe und Johanna Justus sowie Nina Müller (SV Bergheim) und Kerstin Schwerdtfeger (DJK Brakel) siegen in der Damen C-Klasse. | © Inge Stegnjajic

Brakel. Mit 115 Teilnehmern am zweiten Turniertag der 14. Tischtennis-Kreismeisterschaften waren der Kreisvorstand und auch die DJK Brakel als Veranstalter zufrieden. Somit waren insgesamt 206 Aktive dabei. Das Highlight waren am Sonntag die Königsdisziplinen in denen die Spielerinnen und Spieler sehr gutes Tischtennis zeigten und dafür den verdienten Beifall bekamen.

realisiert durch evolver group