0
Siegten in zwei Klassen: Birgit Schröder (v.l.) siegte bei den Damen 50 und belegte mit Maria Oeynhausen Platz zwei im Doppel. Marianne Pommerenke siegte im Einzel und Doppel bei den Damen B und holte Silber mit Katja Friese in der Damen 50-Klasse. - © Inge Stegnjajic
Siegten in zwei Klassen: Birgit Schröder (v.l.) siegte bei den Damen 50 und belegte mit Maria Oeynhausen Platz zwei im Doppel. Marianne Pommerenke siegte im Einzel und Doppel bei den Damen B und holte Silber mit Katja Friese in der Damen 50-Klasse. | © Inge Stegnjajic

Brakel Geers gewinnt im Einzel und Doppel

Tischtennis: 1. Tag der Tischtennis Kreismeisterschaften Herren B, D und E sowie Damen B. Auch Jonathan Thiele siegt in seiner Klassen im Einzel und Doppel. Marianne Pommerenke holt zweimal Gold und zweimal Silber

Inge Stegnjajic
17.09.2018 | Stand 17.09.2018, 11:08 Uhr |
Erster Titel: Leon Geers vom TTV Höxter wurde Kreismeister in der Herren B-Klasse Foto: Inge Stegnjajic - © Inge Stegnjajic
Erster Titel: Leon Geers vom TTV Höxter wurde Kreismeister in der Herren B-Klasse Foto: Inge Stegnjajic | © Inge Stegnjajic

Von Inge Stegnjajic

Brakel/Kreis Höxter. In der Turnhalle des Berufskollegs in Brakel haben 91 Teilnehmer in zwölf verschiedenen Klassen die Kreismeister im Einzel und Doppel ermittelt. „Die Beteiligung ist nicht besonders gut, aber im Vergle ich zu 2017 sind die Zahlen fast identisch. Das ist sehr schade, aber nicht zu ändern. Im Jugendbereich waren die Zahlen in Ordnung, und der Tag begann sehr gut mit einer vollen Halle. Alle Tische waren belegt und auch die Tribüne war voll. Aber nachmittags blieben die erhofften Teilnehmer aus“, stellt der Vorsitzende des Tischtenniskreises Höxter, Wolfgang Klare, fest und fügt hinzu. „ Vielleicht müssen wir in Zukunft Freitagabend beginnen, denn den Abend haben viele Aktive für Tischtennis reserviert.“ Die DJK Brakel sorgte als Ausrichter mit ihrem Team für einen reibungslosen Turnierverlauf.

realisiert durch evolver group