Brakels Kür ist ein Traum

Voltigieren: Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in München belegt das Juniorteam des RV Nethegau Brakel den fünften Platz. Luke Sommerfeld wird Siebter im Einzel

Geglückter Handstand kopfüber: Luke Sommerfeld, Finja Eyers und Katrin Schuchardt (v.l.) gelingt die Übung auf Dorian Grey. Fotos: privat (© privat)

München/Brakel (nw). Dass die Brakeler Voltigierer zur Spitze in Deutschland gehören, haben sie schon oft bewiesen. Nun auch wieder: Das Juniorteam I des Reitervereins Nethegau Brakel belegt einen hervorragenden fünften Platz bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in München. Luke Sommerfeld krönte die gute Brakeler Leistung mit einem siebten Platz in der Einzelwertung.