Höxter

Zu schwach: Offensiv ging bei den Steinheimern gegen Detmold II nicht viel. Robert Senft (l.) setzt sich gegen einen Detmolder zu Wehr. Der HC verliert am Ende mit 23:28. Foto: Jonas Gröne - Jonas Gröne
Steinheim

Steinheimer stecken im Leistungstief


Toller Erfolg: Sophia Klee, 15-jährige Spielerin des Bundesligisten TuS Bad Driburg, verpasste in Lehrte nur hauchdünn den Sieg. Foto: Wolfgang Tilly - Wolfgang Tilly
Bad Driburg

Sophia Klee ist wieder Vizemeisterin


Können nur abwarten: Bad Driburgs Manager Franz-Josef Lingens mit der Teambetreuerin Nadine Bollmeier. - Foto: Tilly||
Bad Driburg

Spannendes Saisonfinale in der Bundesliga


Der Vorstand: (v.l.) Andreas Niemann, Thorsten Benstein, Martina Bremer, Ulrike Watermeyer, Sebastian Pilz, Nicolas Knaup, Tino Wenkel und Stephan Watermeyer. Fotos: SSV Wehrden
Wehrden

SSV Germania Wehrden stellt sich neu auf


Aufgetrumpft: Amelie Pucker erkämpfte in dem engen Bezirksliga-Spiel vier Punkte für den SV Bergheim in Petershagen und rettete den Tabellenführer vor der ersten Niederlage. Fotos: Lana Hecker
Kreis Höxter

SV Bergheim kämpft um die weiße Weste


Erste Erfahrungen sammeln: Tom Hartmann startete mit Steffi Hartmann in der Führzügelklasse auf "Selly". - Foto: privat||
Steinheim

Der Reitnachwuchs steht in Steinheim im Mittelpunkt


Konzentriert: Constantin Meier setzt sich klar im Spitzenspiel gegen Karsten Beineke vom Aufsteiger TC Paderborn durch und punktet für den TV Höxter in der Verbandsliga Herren 30.
Kreis Höxter

Starkes Spiel der Höxteraner Damen


Immer auf dem Weg nach vorn: Timo Heine gewinnt das Spitzenspiel in der OWL-Liga Herren 30 für den TC Bad Driburg. Er konnte die Niederlage gegen Quelle aber nicht verhindern. - Foto: Inge Stegnjajic
Kreis Höxter

Bad Driburger Jungsenioren kämpfen vergebens


Stark: Kiara Nahen wurde mit großem Vorsprung Westfalenmeisterin über 1.500 Meter. Foto: Tom Finke - Tom Finke
Bad Driburg

Kiara Nahen ist Westfalenmeisterin


realisiert durch evolver group