NW News

Jetzt installieren

Weg mit dem Ball: Mennighüffens Arne Kröger (v. l.), gestört von Felix Bahrenberg und Florian Hilker. - © Jürgen Krüger
Weg mit dem Ball: Mennighüffens Arne Kröger (v. l.), gestört von Felix Bahrenberg und Florian Hilker. | © Jürgen Krüger
NW Plus Logo Löhne

Wie der CVJM Rödinghausen den VfL Mennighüffen niederringt

Handball-Oberliga: Torwart Jan-Hendrik Koch und Rückraumspieler Felix Bahrenberg sind die Unterschiedsspieler am Schluss.

Jürgen Krüger

Löhne-Mennighüffen. „Es war das erwartete Kampfspiel: Visier auf und Feuer frei." So beschreibt Thomas Lay, Trainer des Handball-Oberligisten CVJM Rödinghausen, den 27:23 (15:11)-Erfolg seiner Mannschaft beim VfL Mennighüffen. Eine körperbetonte Partie In der Tat packten beide Teams das große Besteck aus, indem sie den 250 Zuschauern eine körperbetonte Partie boten. Zunächst auf Augenhöhe spielend, wirkte dann aber der CVJM Rödinghausen schneller und gefälliger...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema