Meisterlich: Die Jugendmannschaft vom Badminton Club Löhne ist Meister der Bezirksliga und nimmt am Bezirkspokal in Hamm teil. - © Foto: BC Löhne
Meisterlich: Die Jugendmannschaft vom Badminton Club Löhne ist Meister der Bezirksliga und nimmt am Bezirkspokal in Hamm teil. | © Foto: BC Löhne

Löhne Badminton: Die Jugendmannschaft vom BC Löhne hat sich den Titel in der Bezirksliga geholt

Die Mannschaft von Trainer Alex Engelhardt hat sich damit für den Bezirkspokal qualifiziert

16.02.2017 | Stand 16.02.2017, 20:56 Uhr

Nach dem 3.Platz im Vorjahr hat es für die die Badminton-Jugendmannschaft des BC Löhne in diesem Jahr zur Bezirksmeisterschaft gereicht. Die Entscheidung fiel im letzten Saisonspiel gegen den Tabellenzweiten TuS Porta Westfalica. Beide Teams waren vor diesem Spiel ungeschlagen und nur durch einen Punkt in der Tabelle getrennt. Ein Unentschieden hätte den Löhnern also gereicht. Porta reiste nicht komplett an, sondern spielte mit nur einer Frau. Daher ging der erste Punkt kampflos an den BC Löhne. Ohne große Gegenwehr wurden die beiden Doppel jeweils glatt mit 2:0 Sätzen gewonnen. Torben Rösler und Tim Leon Cremer gewannen mit 21:2 und 21:17, sowie Lukas Bernhards und Bastian Barborseck mit 21:8 und 21:8 gegen Ihre Gegner. Im Frauen-Einzel beherrschte Lea Wegener ihre Gegnerin klar und siegte in zwei Sätzen mit 21:14 und 21:14. Dies war dann auch der fehlende Punkt zum Unentschieden, der die Meisterschaft entschied. Aber die Löhner Jungs und Mädels wollten mehr. Sie wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen. Im ersten Einzel fand Torben Rösler nicht zu seinem gewohnten Spiel und unterlag seinem Gegner nach hart umkämpftem Spiel mit 18:21 und 8:21. Dies sollte dann aber nur der Ehrenpunkt der gegnerischen Mannschaft werden. Der noch fehlende Punkt zum Sieg wurde dann in den zweiten und dritten Einzeln erreicht: Lukas Berhards (21:4, 21:4), Tim Leon Cremer (21:19, 21:8) machten alles klar. Jolien Senkel und Bastian Barborseck machten das Mixed allerdings noch einmal spannend, da sie den ersten Satz mit 20:22 abgaben. Nach einer kurzen Standpauke wurden aber die beiden folgenden Sätze mit 21:11 und 21:10 gewonnen, so dass der BC Löhne das Match mit 7:1 gewann. Trainer Alex Engelhardt war hochzufrieden mit seinem Team. Lohn dafür ist die Qualifikation für den Bezirkspokal am 4. und 5.März in Hamm. DIE MANNSCHAFT BC Löhne: Bastian Barborseck, Torben Rösler, Lukas Bernhards; Tim Leon Cremer, Jan-Luca Nettingsmeier, Sven Rahn, Jolien Senkel, Lea Wegener, Patricia Miels, Anne-Mieke Möller.

realisiert durch evolver group