NW News

Jetzt installieren

Weiter mittendrin statt außen vor: Nils van Zütphen (Nummer 13), der eigentlich berufsbedingt pausieren wollte, steht dem TuS Spenge nun doch in der kommenden Saison als Spieler zur Verfügung. - © Noah Wedel
Weiter mittendrin statt außen vor: Nils van Zütphen (Nummer 13), der eigentlich berufsbedingt pausieren wollte, steht dem TuS Spenge nun doch in der kommenden Saison als Spieler zur Verfügung. | © Noah Wedel

NW Plus Logo Spenge Freude beim TuS Spenge über diesen neuen Spieler

Beim Handball-Drittligisten bleibt ein gestandener Akteur entgegen zunächst angedachter Pläne nun doch an Bord. Ein anderer ist nicht mehr dabei.

Dirk Kröger

Spenge. Handball-Drittligist TuS Spenge sucht zwar nach wie vor nach einem neuen Linkshänder, hat seinen Kader jetzt aber aus den eigenen Reihen aufgefüllt: Nils van Zütphen, der eigentlich aus beruflichen Gründen pausieren wollte, unterschrieb jetzt doch einen neuen Ein-Jahres-Vertrag. „Er bekommt das beruflich hin und hat mit den Terminen keine Probleme“, freut sich Trainer Heiko Holtmann darüber, einen „alten Bekannten“ weiter zur Verfügung zu haben. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema