NW News

Jetzt installieren

Die Stimmung ist prächtig: Nach dem Auftaktsieg in Halle freuen sich Jasmina Abdou (l.) und Maja Jung vom TC Herford nun auf den ersten Heimauftritt der Saison. - © Christian Helmig
Die Stimmung ist prächtig: Nach dem Auftaktsieg in Halle freuen sich Jasmina Abdou (l.) und Maja Jung vom TC Herford nun auf den ersten Heimauftritt der Saison. | © Christian Helmig

NW Plus Logo Herford Mit Pokerface und Spiegelbrille in den Tennis-Spieltag

Beim TC Herford freut man sich auf ein Topspiel der Männer und die Heimspiel-Premiere der Frauen in der Westfalenliga. Doch in Sachen Aufstellung halten sich beide Teams bedeckt.

Andreas Gerth

Herford. Tennis ist ein bisschen wie Pokern. Keiner will sich in die Karten schauen lassen, keiner sein Blatt vorzeitig aufdecken oder dem Gegner ein verräterisches Zeichen geben. Das dazu passende Pokerface hat TC Herfords Trainer Markus Menzler vor dem zweiten Westfalenliga-Match am Sonntag auf eigener Anlage gegen den TuS Sennelager II bereits aufgesetzt: „Wir werden wieder mit unseren eigenen Leuten spielen und eine gute Mannschaft aufbieten, mehr möchte ich vorher aber nicht verraten.“ "Wollen noch ein bisschen taktieren" ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema