0
Der Corona-Dornröschenschlaf geht weiter: Auch das Fußballtraining für die Kinder bleibt untersagt. - © Jens Dünhölter
Der Corona-Dornröschenschlaf geht weiter: Auch das Fußballtraining für die Kinder bleibt untersagt. | © Jens Dünhölter

Herford Trainingsbeginn? Die Kinder müssen weiter warten

Die Hoffnung des Landessportbundes und Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen auf eine Lockerung im Jugendfußball parallel zu den Schulöffnungen in NRW haben sich nicht erfüllt. Die Sportplätze bleiben zu.

19.02.2021 | Stand 19.02.2021, 16:33 Uhr

Kreis Herford. Die Hoffnung des Landessportbundes und des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen haben sich nicht erfüllt. Beiden schwebte parallel zu den Schulöffnungen in NRW am kommenden Montag, 22. Februar, eine Rückkehr von Kindern und Jugendlichen in den Trainingsbetrieb vor.

Empfohlene Artikel