Ernüchterung: Ba-Muaka Simakala und der SV Rödinghausen blieben in Lippstadt ohne Punkte. © Noah Wedel

SV Rödinghausen verliert 0:1 beim SV Lippstadt

Nach ordentlichem Beginn lässt der heimische Fußball-Regionalligist immer mehr nach und kassiert am Ende eine verdiente Niederlage.

Lippstadt. Die Erfolgsserie des SV Rödinghausen in den letzten Wochen in der Fußball-Regionalliga ist vorerst zu Ende. Einen Tag vor Nikolaus musste die Mannschaft von Trainer Nils Drube im westfälischen „Nachbarschafts-Duell" eine 0:1-Niederlage beim SV Lippstadt einstecken.