Wieder auf dem Herforder Eis: Rückkehrer Guillaume Naud konnte die Niederlage des HEV aber nicht abwenden. © Yvonne Gottschlich

Aufholjagd des Herforder EV reicht nicht für einen Punktgewinn

Der heimische Eishockey-Oberligist unterliegt gegen itaufsteiger EG Diez-Limburg mit 7:8. Die Ice Dragons lagen zwischenzeitlich bereits mit fünf Toren im Hintertreffen.

von Lars Fege

Herford. Eine verdiente, dennoch selbst verschuldete 7:8 (1:4, 3:3, 3:1)-Niederlage musste der Herforder EV im Heimspiel der Eishockey-Oberliga gegen die EG Diez-Limburg einstecken.