0
Jendrik Allendorf stand im Tor gegen die Hammer Eisbären. - © Yvonne Gottschlich
Jendrik Allendorf stand im Tor gegen die Hammer Eisbären. | © Yvonne Gottschlich

Herford Partie verloren: Jetzt wird es sehr eng für den Herforder EV

Über 800 Fans jubeln den Herforder Eishockey-Cracks im "Kleinen Felde" zu. Gereicht hat es für die Dragons dennoch nicht.

Yvonne Gottschlich
15.02.2020 | Stand 16.02.2020, 10:52 Uhr |

Herford. "It's gonna be verdammt hart", sagt Herforder Trainer Jeff Job immer wieder, wenn sein Team vor schweren Aufgaben steht. Das könnte jetzt zutreffen, denn am Freitagabend verlor der Herforder EV in den Vor-Play-offs mit 4:5 (2:0, 0:3, 2:1, 0:1) nach Verlängerung gegen die Hammer Eisbären.

realisiert durch evolver group