0

Herford BBG Herford feiert Heimsieg in Basketball-Regionalliga

Herford liefert sich mit der BG Hagen lange einen offenen Schlagabtausch. Doch im Schlussviertel können Ole Wendt und Co. ihre größeren Kraftreserven ausspielen.

Stefan Hageböke
09.12.2019 | Stand 08.12.2019, 21:28 Uhr
Zug zum Korb: Derylton Hill gehörte bei der BBG Herford einmal mehr zu den Aktivposten, er und Vaidotas Volkus steuerten jeweils 19 Punkte zum erkämpften Heimsieg gegen Hagen bei. - © Stefan Hageböke
Zug zum Korb: Derylton Hill gehörte bei der BBG Herford einmal mehr zu den Aktivposten, er und Vaidotas Volkus steuerten jeweils 19 Punkte zum erkämpften Heimsieg gegen Hagen bei. | © Stefan Hageböke

Herford. Das nennt man Wiedergutmachung: Durch den am Samstagabend in eigener Halle dank eines energischen Schlussviertels sichergestellten 87:74-Heimerfolg (25:15, 23:26, 17:22, 22:11) über die BG Hagen rehabilitierte sich die BBG Herford in der 1. Basketball-Regionalliga für die vorherige Auswärtspleite in Recklinghausen.

realisiert durch evolver group