0
Los geht's! In diesem Jahr steht der 20. Silvesterlauf an. - © Björn Kenter
Los geht's! In diesem Jahr steht der 20. Silvesterlauf an. | © Björn Kenter

Rödinghausen/Kreis Herford Silvesterlauf in Rödinghausen geht in die 20. Runde

Am letzten Tag des Jahres erwartet der CVJM Rödinghausen wieder rund 600 Teilnehmer am Wiehengebirge. Der Lauf hat Tradition. Online-Anmeldungen sind ab jetzt möglich.

Thorsten Mailänder
26.11.2019 | Stand 26.11.2019, 16:18 Uhr

Rödinghausen. Das gemeinsame Kaffeetrinken bei der Vorstellung des CVJM-Silvesterlaufes in der Sparkasse Rödinghausen ist zu einem Ritual geworden, genau wie die Veranstaltung selbst. Doch hier war etwas anders als in den Jahren zuvor. Für den scheidenden Rödinghauser Sparkassen-Filialleiter Henning Fieguth war dafür extra eine BVB-Torte vom Konditor erstellt worden. Beim Aufschneiden der Torte hatte Fieguth deutlich weniger Schwierigkeiten, als das von ihm favorisierte Dortmunder Team derzeit auf dem grünen Rasen. Auf den Lauf bezogen, sieht der ausrichtende Verein keine notwendigen Neuerungen. „Es hat sich nicht viel verändert", sagte Markus Kellermeyer vom CVJM Rödinghausen, der seit zehn Jahren als Veranstalter des Silvester-Laufs auftritt. „Weitere zehn Jahre zuvor hatte Gerd Balsbering den Lauf ins Leben gerufen", sagte Kellermeyer. Es gibt drei Laufklassen ab 11 Uhr An der Austragungsform hat sich in letzten Jahren nichts verändert. Der Rundkurs durch das Wiehengebirge ist etwa 5,5 Kilometer lang und kann in drei Laufklassen absolviert werden. Insgesamt rechnen die Veranstalter wieder mit rund 600 Läuferinnen und Läufern. Der Startschuss fällt am letzten Tag des Jahres 2019 um 11 Uhr an der „Futterwiese" in Rödinghausen. Die Teilnahme ist kostenlos, aber Spenden werden gern gesehen. Auch lustige Verkleidungen sind wie immer erwünscht. Eine Online-Anmeldung ist bis zum 30. Dezember erforderlich. „Alle, die sich vor Weihnachten online angemeldet haben, können sich ihre Startnummern bei OWI-Sport in der Bahnhofstraße 35 in Bünde zwischen dem 27. Dezember und dem 30. Dezember bis 14 Uhr abholen", sagte Markus Kellermeyer. Die nicht abgeholten Startnummern liegen am 31. Dezember ab 10 Uhr im Startbereich bereit. Kellermeyer dankte den Sponsoren und der Gemeinde Rödinghausen für die Unterstützung bei der Durchführung des Laufes. „Der CVJM-Silvesterlauf ist jedes Mal ein guter Abschluss eines Jahres. Eine Veranstaltung, die weit in die Region hinaus strahlt und ein großer Familienspaß ist", unterstrich Rödinghausens Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer. Anmeldungen sind möglich auf dieser Website möglich.

realisiert durch evolver group