0

Wilhelmshaven TuS Spenge kassiert in Wilhelmshaven die erste Saisonniederlage

3. Handball-Liga: Beim Zweitliga-Absteiger ziehen die Ostwestfalen vor mehr als 1.000 Zuschauern mit 27:30 (13:13) den Kürzeren. Der Trainer sieht aber dennoch viel Positives, zumal seine Schützlinge es dem Titelfavoriten enorm schwer machen, seine weiße Weste zu wahren

Dirk Kröger
09.09.2019 | Stand 08.09.2019, 21:00 Uhr
Haupt-Torschütze: Oliver Tesch traf sechs Mal. - © Eva-Lotte Heine
Haupt-Torschütze: Oliver Tesch traf sechs Mal. | © Eva-Lotte Heine

Wilhelmshaven. Nun ist sie da, die erste Saisonniederlage: Handball-Drittligist TuS Spenge kassierte nach zwei Siegen zum Auftakt mit einem 27:30 (13:13) beim Titelaspiranten Wilhelmshavener HV die erste Schlappe der neuen Spielzeit. Und dennoch war Trainer Heiko Holtmann mit Vielem einverstanden, was sein Team am Jadebusen zeigte.

realisiert durch evolver group