0

Rödinghausen CVJM Rödinghausen besteht Härtetest mit Bravour

Handball: Beim Klostermann-Chemie-Cup des CVJM Rödinghausen setzt sich der Gastgeber zum ersten Mal durch. Tags zuvor gewinnt CVJM II das Turnier der Landesligisten und rundet den Erfolg beim Heimturnier ab

Ulrich Finkemeyer
28.08.2019 | Stand 27.08.2019, 19:45 Uhr
Kollektive Freude beim Turniersieger: Rödinghausens Torwart Tristan Kreft zeigt allen – hier ist der Pott. - © Ulrich Finkemeyer
Kollektive Freude beim Turniersieger: Rödinghausens Torwart Tristan Kreft zeigt allen – hier ist der Pott. | © Ulrich Finkemeyer

Rödinghausen. Zwei Tage gutklassiger Handball wurden beim 4. Klostermann-Chemie-Cup des CVJM Rödinghausen in der Gesamtschulsporthalle in Schwenningdorf geboten. Und zum ersten Mal blieben der Pokal und die Siegerprämien im Haus, denn der CVJM I und der CVJM II gewannen beide ihre Turniere.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group