0
Siebenmeter-Held: Kevin Becker meisterte im Tor des TuS Spenge gleich fünf Strafwürfe. - © Yvonne Gottschlich
Siebenmeter-Held: Kevin Becker meisterte im Tor des TuS Spenge gleich fünf Strafwürfe. | © Yvonne Gottschlich

Langenfeld Spenger Handballer haben ihr erstes Ziel schon erreicht

3. Handball-Liga: TuS Spenge setzt sich auch bei der SG Langenfeld durch und siegt 29:22

Dirk Kröger
19.11.2018 | Stand 18.11.2018, 21:47 Uhr

Langenfeld. Handball-Drittligist TuS Spenge landete mit einem 29:22 (12:11) bei der SG Langenfeld bereits den dritten Auswärtssieg in Folge. Und damit erreichte die Mannschaft schon ihr selbstgestecktes Ziel, nämlich 16 Punkte bis zum Jahresende zu erreichen. Noch stehen fünf Spiele aus - Spenge muss sich also ein neues Ziel suchen.

realisiert durch evolver group