0
So sehen Sieger aus: Die Jungseniorinnen Miljana Tesic (v.l.), Nicole Dörner, Regina Molloisch, Alexandra Pott, Susanne Gumbel, Petra Konopka, Janette Küstermann und Antje Gabrisch. - © Privat
So sehen Sieger aus: Die Jungseniorinnen Miljana Tesic (v.l.), Nicole Dörner, Regina Molloisch, Alexandra Pott, Susanne Gumbel, Petra Konopka, Janette Küstermann und Antje Gabrisch. | © Privat

Kreis Herford Die Damen sorgen im Golfclub Heerhof für Spannung

Beim Ryder-Cup siegen die Jungseniorinnen und nach langem die Senioren

18.10.2018 | Stand 17.10.2018, 18:26 Uhr

Kreis Herford. Bei bestem Wetter ist im zwischen Herford und Vlotho angesiedelten Golfclub am Heerhof der Ryder-Cup/Solheim-Cup über die Bühne gegangen. 47 Golferinnen und Golfer waren bereits zum Frühstück erschienen, um sich im Duell Jungsenioren/innen gegen Senioren/innen zu messen. Gespielt wurde ein so genannter "Vierer Bestball", ein "Klassischer Vierer" und ein "Einzel". Nach der ersten Runde zeichnete sich bei den Herren ein kleiner Vorteil für die Senioren ab. Bei den Damen lagen die Jungseniorinnen vorne. Nach einer kurzen Mittagspause ging es weiter. Mit weiteren Matchgewinnern wurde der Vorteil bei den Senioren etwas größer, bei den Damen wurde das Ergebnis gehalten. Aber das konnte sich noch in den Einzellochspielen drehen. Hier ging um den Sieg beim diesjährigen Ryder-Cup und so wurde die Rückkehr der Golfer aus der letzten Runde mit Spannung erwartet. Der Zwischenstand bei den Damen war bis dahin ausgeglichen. Erst die letzte Paarung brachte die Entscheidung zu Gunsten der Jungseniorinnen, die die Seniorinnen knapp mit 6,5:5,5 besiegten. Bei den Herren wurde mit zunehmender Rückkehr der Einzelpaarungen das Ergebnis immer deutlicher. Da war auch ein gelegentlicher Sieg eines Jungseniors nur noch Kosmetik. Am Ende war es ein deutlicher Sieg der Senioren, die die Jungsenioren mit 16:5:7,5 bezwangen und nach Jahren wieder einmal einen Erfolg für sich verbuchen konnten. Und so gab es nach der Ehrung bei einer Feier gleich die Forderung nach einer Revanche.

realisiert durch evolver group