Pokal-Begeisterung: Im Vorjahr spielte der TuS Spenge in ausverkaufter Halle gegen den THW Kiel- hier überwindet Fabian Breuer Kiels Lukas Nielsson. Der Vorverkauf für die nächste Pokalrunde beginnt am Mittwoch. - © Yvonne Gottschlich
Pokal-Begeisterung: Im Vorjahr spielte der TuS Spenge in ausverkaufter Halle gegen den THW Kiel- hier überwindet Fabian Breuer Kiels Lukas Nielsson. Der Vorverkauf für die nächste Pokalrunde beginnt am Mittwoch. | © Yvonne Gottschlich

Spenge Bei Spenges Handballern beginnt der Vorverkauf

TuS Spenge nimmt zweite Vorbereitungsphase ab Montag in Angriff

Spenge. Am kommenden Montag, 16. Juli, beginnt bei den Handballern des TuS Spenge die zweite Vorbereitungsphase auf das Abenteuer 3. Handball-Liga. Trainiert wird ab 19 Uhr in der Sporthalle Lenzinghausen. Bereits am kommenden Mittwoch, 18. Juli, steht ab 20 Uhr das erste Vorbereitungsspiel gegen den Drittligisten SG Menden Sauerland Wölfe in Lenzinghausen an. Im Vorfeld dieses Spiels beginnt ab 19 Uhr in Lenzinghausen der Vorverkauf für die DHB-Pokal-Vorrunde am 18./19. August und der Dauerkarten für die Saison 2018/19. Weitere Vorverkaufstermine sind am Samstag, 28. Juli, ab 16 Uhr in der Sporthalle Lenzinghausen während des Vorbereitungsspieles gegen den Nordseeligisten Bissendorf (dann gibt es jedoch nur Pokalkarten), am Sonntag, 12. August, ab 13.30 Uhr in der Sporthalle Spenge während des Turnieres mit Arnheim und Baunatal sowie am Mittwoch, 15. August, ab 18.30 Uhr, in der Sporthalle Spenge während des Vorbereitungsspieles gegen Loxten.

realisiert durch evolver group