Finale verpasst: Timo Northoff belegte in Finnland den 19. Platz im Kugelstoßen. - © Maximilian Harre
Finale verpasst: Timo Northoff belegte in Finnland den 19. Platz im Kugelstoßen. | © Maximilian Harre

Tampere Timo Northoff verpasst das Finale in Finnland

Leichtathletik: Engeraner Kugelstoßer wirkt verunsichert

Tampere. "Ich war sehr verkrampft", stellte der Engeraner Timo Northoff fest, als er bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft der Altersklasse U 20 im finnischen Tampere gestern in der Kugelstoß-Qualifikation gescheitert war. Dabei kam der Athlet des TuS Jöllenbeck nicht über 17,84 Meter hinaus. Nothoff war mit einem ungültigen Versuch in die Qualifikation gestartet. "Der war der Beste, aber vielleicht hat mich das ein bisschen verunsichert. Ich bin nur nach vorne gefallen, habe keine Höhe in die Stöße gekriegt", erklärte er. Schon die Vorbereitung sei nicht optimal verlaufen - auf eine Technikumstellung war der Schritt zurück zur alten Technik gefolgt, das brachte Unsicherheit. Als Athlet des jüngeren U-20-Jahrgangs hat der U-18-Weltmeister im kommenden Jahr noch eine weitere U-20-Meisterschaft vor sich, bei der er es besser machen kann.

realisiert durch evolver group