Mit Begeisterung dabei: Die Kinder der Herforder Grundschule Falkstraße. - © Foto: privat
Mit Begeisterung dabei: Die Kinder der Herforder Grundschule Falkstraße. | © Foto: privat

Herford Kleine Schüler werden für Handball begeistert

Aktionstag: Grundschule Falkstraße und der VfL Herford kooperieren. Kinder sollen für den Sport begeistert werden und sind mit viel Freude dabei

04.10.2016 | Stand 04.10.2016, 15:31 Uhr

Herford. Der VfL Herford und die Grundschule Falkstraße kooperierten beim Handball-Aktionstag des Handballverbandes Westfalen. Zum zweiten Mal veranstalteten die Handballverbände bundesweit in Zusammenarbeit mit der AOK diesen Tag. Interessierte Grundschulen suchten sich Partnervereine und gestalteten zusammen einen Tag in ihrer Schule, an dem insbesondere Schüler und Schülerinnen der 2. Klassen an den Handballsport herangeführt werden sollten. Da die Grundschule Falkstraße seit acht Jahren Handball-Arbeitsgemeinschaften in Zusammenarbeit mit dem VfL Herford anbietet, war es für sie klar, dass sie auch an dieser Aktion teilnehmen würde. Sportlehrer Christof Taube organisierte mit Arbeitsgemeinschafts-Leiterin Kerstin Striehn und dem VfL-Auszubildenden zum Sport- und Fitnesskaufmann Robin Clemens dreimal zwei Stunden Handball für die drei zweiten Klassen. Zunächst wurden wichtige Fragen geklärt: Was wird zum Handballspielen benötigt? Wie wird gefangen und geworrfen? Wie viele Spieler sind auf dem Feld? Danach ging es schnell zum praktischen Teil, denn die Kinder wollten sich natürlich bewegen. Nach dem Aufwärmen standen kleine Spiele mit dem Ball und ein Geschicklichkeitsparcours an, bei dem jeder Teilnehmer mit Spaß viel ausprobieren konnte . Eine Hilfe waren dabei die drei Helfer aus der 4. Klasse, Anika, Caprice und Ben, die selbst Teilnehmer der AG und teilweise auch aktiv beim VfL sind. Sie zeigten den jüngeren Mitschülern, wie sie die Übungen geschickt meistern können. Alle Beteiligten hoffen, durch den gelungenen Tag einige Kinder für Handball und das Vereinsleben begeistern zu können. Am Ende des Tages bekam jedes Kind eine Urkunde der AOK und die buntgestempelte Laufkarte des VfL Herford mit nach Hause.

realisiert durch evolver group