Besucher des Zwingers von Dresden staunten: Die BTW-Cheerleader in Aktion - © privat
Besucher des Zwingers von Dresden staunten: Die BTW-Cheerleader in Aktion | © privat

Bünde Cheerleader des BTW Bünde werden Deutscher Vizemeister

Die Mini-Bandits des BTW Bünde müssen in Dresden nur den Chasers vom 1. FCV Frankfurt Dragonflys den Vortritt lassen. Dynamite Dancer qualifizieren sich für Europameisterschaft

Bünde/Dresden (tma). Nicht nur sportlich war der Wochenendtrip der Mini-Bandits des BTW Bünde und weiteren Cheerleaderinnen des Vereins in die sächsische Landeshauptstadt Dresden ein echter Erfolg. Zwischen den Wettkämpfen nutzen die Cheerleader die Zeit, um sich die Sehenswürdigkeiten in Dresden anzuschauen. „Die Leute staunten vor der Semper-Oper und im Zwinger nicht schlecht, als die Mädels einige Kostproben ihren Könnens zeigten“, erzählt Trainerin Lyn Samson. Die sportlichen Erfolge stellten sich ebenfalls ein. In der Kategorie Junior U14 AGC belegten die Bünderinnen mit 48,3 Punkten den zweiten Platz. Die BTW Mini-Bandits mussten dabei nur den Chasers vom 1.FCV Frankfurt Dragonflys den Vortritt lassen. Das U17-Duo Anna (Müller) und Lea (Neubert) holte sich ebenfalls mit 30.0 Punkten den Vizemeister-Titel in der Kategorie U17 CDD. Bei den Cheerleadern ist die Nennung der Nachnamen nicht üblich, auch in den offiziellen Siegerlisten nicht. Die zwei jungen Frauen waren im Februar schon Landesmeister in Nordrhein-Westfalen geworden. Auch die Dynamite Dancer, Mannschaft des Jahres 2016 in Bünde, vertraten die Farben des BTW hervorragend und belegten in der Kategorie S CD mit 47,0 Punkten den dritten Platz. „Wir haben unsere Punktzahl gegenüber der Landesmeisterschaften noch steigern können“, sagte Lyn Samson stolz. Die Dynamite Dancer haben sich mit ihren Platzierungen für die Europameisterschaften in der kroatischen Hauptstadt Zagreb im Juli qualifiziert.

realisiert durch evolver group