0
Siegesjubel: Aleksandar Kandic, Markus Baum, Torschütze Christian Will, Sinan Aygün, Marcel Lücke und Nico Bartling (v. l.) nach dem 3:0. - © Jens Dünhölter
Siegesjubel: Aleksandar Kandic, Markus Baum, Torschütze Christian Will, Sinan Aygün, Marcel Lücke und Nico Bartling (v. l.) nach dem 3:0. | © Jens Dünhölter
Gütersloh

Fußball-Oberligist FC Gütersloh liefert eine Runde Sache ab

Der FCG rückt nach dem verdienten 3:0 gegen RSV Meinerzhagen auf den 7. Tabellenplatz vor. Fast 300 Menschen nutzen Impfangebot vor dem Heidewald

Uwe Kramme
10.10.2021 | Stand 10.10.2021, 20:37 Uhr

Gütersloh. Wie in den guten alten Zeiten des FC Gütersloh bildete sich gestern vor dem Spiel des Fußball-Oberligisten gegen den RSV Meinerzhagen eine Menschenschlange vor dem Heidewald-Tor. Auch wenn – nach ersten Schätzungen – 285 nur für den dort geparkten Corona-Impfbus des Kreises und nicht für einen Platz auf der Tribüne anstanden, sah Hans-Hermann Kirschner („Das ist doch auch eine gute Entscheidung") das mit Wohlgefallen.

Mehr zum Thema