NW News

Jetzt installieren

0
Sendes Trainer Jürgen Prüfer zeigt, wo es lang geht. Geht es nach dem Übungsleiter, so soll der SV Schwarz-Weiß am Ende der Bezirksligasaison auf einem einstelligen Tabellenplatz landen. - © Henrik Martinschledde
Sendes Trainer Jürgen Prüfer zeigt, wo es lang geht. Geht es nach dem Übungsleiter, so soll der SV Schwarz-Weiß am Ende der Bezirksligasaison auf einem einstelligen Tabellenplatz landen. | © Henrik Martinschledde

Fußball SW Sende setzt in der Bezirksliga auf Teamwork und Beständigkeit

Beständigkeit und ein familiäres Umfeld sind die Stärken des Bezirksligisten, der sich über einen einstelligen Tabellenplatz freuen würde. Trainer Prüfer fordert Konzentration.

Björn Eimer
22.07.2021 | Stand 22.07.2021, 11:47 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Der SV Schwarz-Weiß Sende geht in seine fünfte Bezirksliga-Saison und Jürgen Prüfer geht in sein sechstes Jahr als Sender Trainer. Mit dieser Zeitung sprach der 54-jährige Coach über den Zusammenhalt im Verein, die extra-lange Vorbereitung, die bisherigen Jahre in der Bezirksliga sowie die Ambitionen für die kommende Spielzeit.

Mehr zum Thema