0

Verl Verler Triathlet Jens Hülsebusch meistert 70.3-Ironman in Dubai

Jens Hülsebusch meistert seinen ersten 70.3-Ironman in der „City of Gold“ in einer hervorragenden Zeit. Jetzt hat der frühere Fußballer Blut geleckt

Robert Becker
15.02.2020 | Stand 14.02.2020, 19:41 Uhr
Wüstenkrieger: Stolz präsentierte Jens Hülsebusch vergangene Woche im Ziel des 70.3-Triathlons in Dubai seine Finisher-Medaille. Der 36-jährige Verler hatte erst vor wenigen Monaten mit dem Training begonnen. - © Privat
Wüstenkrieger: Stolz präsentierte Jens Hülsebusch vergangene Woche im Ziel des 70.3-Triathlons in Dubai seine Finisher-Medaille. Der 36-jährige Verler hatte erst vor wenigen Monaten mit dem Training begonnen. | © Privat

Verl. Beim 70.3-Ironman in Dubai hat der Verler Triathlet Jens Hülsebusch in der letzten Woche seine Feuertaufe bestanden. Der 36-Jährige finishte die Mitteldistanz über 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21 Kilometer Laufen in 4:32:56 Stunden. Im Feld der 1.916 Athleten kämpfte er sich weit nach vorn auf Platz 183 des Gesamtklassements und Rang 28 in der Altersklasse M 35). Entsprechend positiv fiel sein Fazit aus. „Überragend, viel besser als ich es erwartet hatte", schwärmte Hülsebusch, nach seiner am Montag erfolgten Rückkehr.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group