0

Verl Verler Triathlet Jens Hülsebusch meistert 70.3-Ironman in Dubai

Jens Hülsebusch meistert seinen ersten 70.3-Ironman in der „City of Gold“ in einer hervorragenden Zeit. Jetzt hat der frühere Fußballer Blut geleckt

Robert Becker
15.02.2020 | Stand 14.02.2020, 19:41 Uhr
Wüstenkrieger: Stolz präsentierte Jens Hülsebusch vergangene Woche im Ziel des 70.3-Triathlons in Dubai seine Finisher-Medaille. Der 36-jährige Verler hatte erst vor wenigen Monaten mit dem Training begonnen. - © Privat
Wüstenkrieger: Stolz präsentierte Jens Hülsebusch vergangene Woche im Ziel des 70.3-Triathlons in Dubai seine Finisher-Medaille. Der 36-jährige Verler hatte erst vor wenigen Monaten mit dem Training begonnen. | © Privat

Verl. Beim 70.3-Ironman in Dubai hat der Verler Triathlet Jens Hülsebusch in der letzten Woche seine Feuertaufe bestanden. Der 36-Jährige finishte die Mitteldistanz über 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21 Kilometer Laufen in 4:32:56 Stunden. Im Feld der 1.916 Athleten kämpfte er sich weit nach vorn auf Platz 183 des Gesamtklassements und Rang 28 in der Altersklasse M 35). Entsprechend positiv fiel sein Fazit aus. „Überragend, viel besser als ich es erwartet hatte", schwärmte Hülsebusch, nach seiner am Montag erfolgten Rückkehr.

realisiert durch evolver group