0
Andrang: Mitarbeiter aus 88 Firmen gingen beim Gütersloher Firmenlauf an den Start. Insgesamt wurden im Ziel 1.312 Teilnehmer registriert. - © Henrik Martinschledde
Andrang: Mitarbeiter aus 88 Firmen gingen beim Gütersloher Firmenlauf an den Start. Insgesamt wurden im Ziel 1.312 Teilnehmer registriert. | © Henrik Martinschledde

Gütersloh 1.300 Firmenläufer laufen entspannt durch den Regen

Bei der 3. Auflage der Veranstaltung mit Start und Ziel am Gütersloher Theater trübt nur das Wetter die gute Stimmung. Patrick Böhme wiederholt seinen Vorjahressieg

Markus Voss
04.09.2019 | Stand 05.09.2019, 10:02 Uhr |

Gütersloh. Schon lange vorher blickte der ein oder andere Läufer ob der dunklen Wolken und des aufkommenden Windes besorgt gen Himmel. Doch das Wetter hielt. Pünktlich zum Start des Hauptlaufes über 5 Kilometer fing es dann aber doch an zu regnen. Erst ganz leicht und dann immer stärker. Das tat der guten Laune bei Läufern und Organisatoren des Gütersloher AOK-Firmenlaufs am Mittwochabend jedoch keinen Abbruch. Bei insgesamt 1.312 Finishern aus 88 Firmen war auch die dritte Auflage dieser Veranstaltung mit Start und Ziel am Theater ein voller Erfolg.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group