0

Gütersloh Marvin Gregor beendet seine Karriere mit Rang acht bei der DM

Der 25-Jährige von der LG Kreis Gütersloh konzentriert sich auf den Beruf und pausiert auch als Handballer

Wolfgang Temme Wolfgang Temme
13.08.2019 | Stand 12.08.2019, 20:16 Uhr
Kämpfer: Trotz Problemen mit dem Sprungbein setzte Marvin Gregor sein Karriereende nicht in den Sand, sondern verabschiedete sich mit DM-Rang acht von der nationalen Bühne. - © Ralf Görlitz
Kämpfer: Trotz Problemen mit dem Sprungbein setzte Marvin Gregor sein Karriereende nicht in den Sand, sondern verabschiedete sich mit DM-Rang acht von der nationalen Bühne. | © Ralf Görlitz

Gütersloh. Zur "7" vorne hat es nicht ganz gereicht, aber die angestrebte "8" in der Ergebnisliste sprang doch heraus. Im letzten Zehnkampf seines Lebens erreichte Marvin Gregor von der LG Kreis Gütersloh 6.855 Punkte und wurde damit Achter der Deutschen Meisterschaft in Bietigheim-Bissingen. Damit endete am Sonntag die Karriere eines der besten Leichtathleten, die es hierzulande jemals gab, mit einem akzeptablen Erfolg.

realisiert durch evolver group