0

Gütersloh Gütersloher „Dalkeman“ wächst zu neuer Rekordgröße

Triathlon: Zum 16. Mal veranstaltet der Gütersloher TV am Sonntag im Nordbad einen Ausdauerdreikampf. 950 Athleten sind am Start. Highlight ist die 2. Bundesliga

Robert Becker
18.05.2019 | Stand 17.05.2019, 19:41 Uhr
Schwimmstadion: Im Nordbad beginnt die Jagd der Triathletinnen und Triathleten. Während es für die viele Hobbysportler ums Durchhalten geht, kämpfen die Asse in sechs verschiedenen Ligen um gute Zeiten und vordere Platzierungen. - © Henrik Martinschledde
Schwimmstadion: Im Nordbad beginnt die Jagd der Triathletinnen und Triathleten. Während es für die viele Hobbysportler ums Durchhalten geht, kämpfen die Asse in sechs verschiedenen Ligen um gute Zeiten und vordere Platzierungen. | © Henrik Martinschledde

Gütersloh. Die Titelverteidiger meldeten sich besonders früh an: Kai Hesterwerth (Münster) und Viktoria Rath (Paderborn) waren mit ihren Erfolgen über die Kurzdistanz (1-40-10 km) im letzten Jahr die offiziellen Träger des Titels "Dalkeman" und "Dalkewoman". Angesichts ihres überlegenen Auftritts gelten beide bei der 16. Auflage des vom Gütersloher TV ausgerichteten Triathlons am Sonntag wieder als große Favoriten. Insgesamt 950 Athleten, rund hundert mehr als im Vorjahr, gehen zwischen 8.30 Uhr und 16 Uhr im Nordbad an den Start.

realisiert durch evolver group