0
Organisationsteam: Guido Kölling, Philipp Rother, Thomas Klemm, Heike Briese, Jürgen Macke und Norbert Windau (v.l.) fiebern der 7. Auflage des Wiedenbrücker Staffelmarathons entgegen. - © Wolfgang Temme
Organisationsteam: Guido Kölling, Philipp Rother, Thomas Klemm, Heike Briese, Jürgen Macke und Norbert Windau (v.l.) fiebern der 7. Auflage des Wiedenbrücker Staffelmarathons entgegen. | © Wolfgang Temme

Rheda-Wiedenbrück Fürst feuert Startschuss im eigenen Garten ab

7. Wiedenbrücker Staffelmarathon läuft am 7.7. auf optimierter Strecke rund ums Schloss Rheda

Wolfgang Temme
15.05.2019 | Stand 15.05.2019, 17:04 Uhr

Gibt es ein besseres Datum für die siebte Auflage einer Veranstaltung als den siebten Tag im siebten Monat? Das dachte sich auch die LG Burg Wiedenbrück und verlegte ihren sonst immer Ende Juni stattfindenden Staffelmarathon 2019 auf Sonntag, den 7. Juli. Dabei nahmen die Organisatoren („Das Datum ist leichter eingängig und ein kleiner Marketing-Gag“) bewusst in Kauf, dass sie damit in relative Konkurrenz zu zwei anderen heimischen Veranstaltungen treten: Am Freitagabend zuvor findet in Gütersloh der „Lauf im Park“ der LWL-Klinik statt, und am Samstagnachmittag heißt es im Stadtpark „Gütersloh läuft“.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group