0
Erfolg: Jannis Müller freut sich über seinen Sieg. - © NW
Erfolg: Jannis Müller freut sich über seinen Sieg. | © NW

Kreis Gütersloh Rettungsschwimmer aus dem Kreis Gütersloh sorgen für Furore

Starter aus den DLRG-Ortsgruppen Verl, Gütersloh und Harsewinkel erregen bei der 46. Deutschen Meisterschaft Aufsehen

17.10.2018 | Stand 16.10.2018, 19:28 Uhr
Meistermannschaft: Trainer Daniel Böwingloh führte Luca Müller, Tristan Siggemann, Niklas Stachelbeck und Hendrik Mühlenkord zusammen mit Sebastian Blomberg (v. l.) in Leipzig zum Titelgewinn und zum Weltrekord. - © NW
Meistermannschaft: Trainer Daniel Böwingloh führte Luca Müller, Tristan Siggemann, Niklas Stachelbeck und Hendrik Mühlenkord zusammen mit Sebastian Blomberg (v. l.) in Leipzig zum Titelgewinn und zum Weltrekord. | © NW

Kreis Gütersloh. Bei der 46. Deutschen Meisterschaft im Rettungsschwimmen schleppte die Vertretung der DLRG Verl in Leipzig nicht nur den Titel in der Altersklasse 17/18 ab: Hendrik Mühlenkord, Niklas Stachelbeck, Luca Müller und Tristan Siggemann verbesserten auch den Weltrekord für Rettungsstaffeln in dieser Altersklasse, den sie 2017 aufgestellt hatten.

realisiert durch evolver group