0
Ehrungen: Monika Paskarbies vom Kreissportbund (r.), Bürgermeister Henning Schulz und die SVA-Vorsitzende Iris Korte gratulierten Gerd Bermpohl und Günter Herrmann (v.l.) zu ihrer 70 und 60 Jahre lang währenden Mitgliedschaft. - © NW
Ehrungen: Monika Paskarbies vom Kreissportbund (r.), Bürgermeister Henning Schulz und die SVA-Vorsitzende Iris Korte gratulierten Gerd Bermpohl und Günter Herrmann (v.l.) zu ihrer 70 und 60 Jahre lang währenden Mitgliedschaft. | © NW

Gütersloh SVA Gütersloh feiert 100. Geburtstag

Gerd Bermpohl und Günter Herrmann werden für 70 und 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Uwe Kramme
03.09.2018 | Stand 14.09.2018, 11:45 Uhr
Hapkido: Bei der Vorführung der SVA-Kampfsportler ging es richtig zur Sache. - © Privat
Hapkido: Bei der Vorführung der SVA-Kampfsportler ging es richtig zur Sache. | © Privat

Gütersloh. Das hundertjährige Bestehen der Sportvereinigung Arminia Gütersloh wurde am Samstag auf der schmucken Anlage der Tennisabteilung nicht nur mit bewegenden Worten, sondern auch mit zur Bewegung auffordernden Taten gefeiert. Zu Gast waren nämlich viele alte "Grüne", um in Erinnerungen zu schwelgen, aber auch viele junge und aktive Mitglieder. Sie zeigten mit Vorführungen aus den Sportarten Badminton, Hapkido, Handball und Tennis sowie aus den neuen Schwerpunkten im Breiten- und Rehasport, wie recht Iris Korte hat. "Die alte Dame SVA ist eine rüstige, bewegliche und nach vorn blickende jung gebliebene", hatte die Vorsitzende ihren gut 700 Mitglieder zählenden Verein bei der Begrüßung skizziert.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group