0
Die Bielefelder Jesco Limbrock (l.) und Martin Frenz versuchen den Angriff der Mindener zu blocken. Foto: Andreas Zobe - © Foto: Andreas Zobe/NW
Die Bielefelder Jesco Limbrock (l.) und Martin Frenz versuchen den Angriff der Mindener zu blocken. Foto: Andreas Zobe | © Foto: Andreas Zobe/NW

Bielefeld Glanzloser, aber verdienter Sieg der Telekom-Volleyballer

Die Regionalliga-Herren des Post SV gewinnen gegen den 1. VC Minden. Die Frauen sind in Lüdinghausen erfolgreich

Wolfgang Horstmann
21.11.2021 | Stand 21.11.2021, 17:36 Uhr

Bielefeld. Mit zwei Siegen in den Samstagsspielen erkämpften sich die beiden Regionalligateams des Telekom Post SV eine optimale Punktausbeute. Die Männer gewannen gegen VC Minden mit 3:1. Mit einem 3:0 Erfolg kehrten die Frauen aus Lüdinghausen heim. Die Sonntagspartie der Frauen gegen den TuS Herten war bei Redaktionsschluss noch nicht entschieden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG