0
Der Sportplatz in Milse soll Anfang 2022 einen Kunstrasenbelag erhalten. - © Andreas Zobe
Der Sportplatz in Milse soll Anfang 2022 einen Kunstrasenbelag erhalten. | © Andreas Zobe
Bielefeld

Milse bekommt einen Kunstrasen

Fußball: Der TV hat die Förderzusage und möchte zur Saison 2022/23 fertig sein.

Peter Burkamp
12.10.2021 | Stand 12.10.2021, 18:22 Uhr

Bielefeld. Er ist einer der letzten Vereine in Bielefeld, die noch auf Asche spielen. Doch die Tage, bis der TV Friesen Milse einen Kunstrasenplatz erhalten soll, sind gezählt. „Ziel ist es, dass die Arbeiten vor Beginn der Fußballsaison 2022/23 abgeschlossen sind“, sagt Thomas Panhorst. Der Klubvorsitzende hat vor einem Jahr mit der Planung begonnen.

Mehr zum Thema