0
Bielefeld

Eine Niederlage mit viel Herz

Nachwuchshandball: Die TSG Altenhagen-Heepen unterliegt Flensburg klar, erfreut die Fans aber trotzdem.

Christopher Zinn
10.10.2021 | Stand 11.10.2021, 11:17 Uhr
Altenhagen-Heepens Louis Guttmann (am Ball) hat sich an seinem Gegenspieler vorbeigeschmuggelt und trifft. - © Andreas Zobe
Altenhagen-Heepens Louis Guttmann (am Ball) hat sich an seinem Gegenspieler vorbeigeschmuggelt und trifft. | © Andreas Zobe

Bielefeld (zinn). Im letzten Spiel der A-Jugend Bundesliga Vorrunde unterlag die TSG Altenhagen-Heepen dem Favoriten aus Flensburg mit 21:33 (7:13). Wie TSG-Coach Rafael Jacobsmeier es unter der Woche bereits vermutet hatte, reisten die Gäste aus dem hohen Norden ohne ihre beiden Top-Torschützen Helmersson und Hasenkamp an. Doch dem Spiel der Gäste schadete dies nicht.

Mehr zum Thema