0
Ball fangen und ab zum Touchdown: Die Bielefeld Bulldogs wollten Samstag spielen, doch Donnerstagabend sagte der Gegner ab. Foto: Bulldogs - © Bulldogs
Ball fangen und ab zum Touchdown: Die Bielefeld Bulldogs wollten Samstag spielen, doch Donnerstagabend sagte der Gegner ab. Foto: Bulldogs | © Bulldogs

Bielefeld Absage des Bulldogs-Spiels: Jetzt hat der Gegner ein Corona-Problem

American Football: Die Bulldogs wollten ihr Heimspiel gegen die Troisdorf Jets am Samstag durchziehen, dann macht ihnen der Gegner einen Strich durch die Rechnung

Peter Burkamp
16.09.2021 | Stand 16.09.2021, 21:06 Uhr

Bielefeld. Die Verantwortlichen haben lange überlegt und abgewogen. Dann entschieden sie: Das für Samstag geplante Heimspiel der Bielefeld Bulldogs gegen die Troisdorf Jets soll stattfinden. Wegen mehrerer positiver Coronatests nach dem Heimspiel gegen Bonn vor zwei Wochen und einer anschließenden Quarantäne stand die Austragung der Partie lange auf der Kippe.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG