NW News

Jetzt installieren

0
Arminias US-Spielerin Madeline McCracken (r.) ist zurück in Bielefeld. Sie beobachtete am Sonntag das Spiel ihres Teams gegen Siegen. Foto: Thomas F. Starke - © Thomas F. Starke
Arminias US-Spielerin Madeline McCracken (r.) ist zurück in Bielefeld. Sie beobachtete am Sonntag das Spiel ihres Teams gegen Siegen. Foto: Thomas F. Starke | © Thomas F. Starke
Bielefeld

Bei Arminias Frauen schauen die Routiniers im Moment nur zu

Dem jungen DSC-Team fehlen erfahrene Spielerinnen. Madeline McCracken hofft aufs neue Jahr. Ronzetti möchte schon eher ran

Peter Burkamp
13.09.2021 | Stand 13.09.2021, 15:54 Uhr

Bielefeld. Es gehört zum Fußball, dass der Saisonstart als finale Phase der Vorbereitung gilt, auch wenn es vom Begriff her paradox klingt. In den ersten Ligabegegnungen werden die Automatismen eingeschliffen, die Akteure holen sich die nötige Wettkampfhärte. Eine erste Elf stimmt sich aufeinander ein.

Mehr zum Thema