0
Auf Eis gelegt: TSG-Rechtsaußen Dusan Maric fällt mit einem Handbruch mehrere Wochen aus. - © Foto: Andreas Zobe/NW
Auf Eis gelegt: TSG-Rechtsaußen Dusan Maric fällt mit einem Handbruch mehrere Wochen aus. | © Foto: Andreas Zobe/NW

Bielefeld TSG ohne Maric gegen Habenhausen

Handball: Der Drittligist muss lange ohne den Rechtsaußen auskommen. Trotzdem sollen zwei Punkte her.

Uwe Kleinschmidt
10.09.2021 | Stand 10.09.2021, 16:10 Uhr

Bielefeld. Habenhausen, Ortsteil von Bremen links der Weser. Gegen ein Nord-Team also zieht es die Drittliga-Handballer der TSG A-H Bielefeld im zweiten Saisonspiel. Der Auftakt gegen den großen Favoriten Wilhelmshavener TV bei der 30:32-Niederlage war sportlich verheißungsvoll, statistisch aber fruchtlos. Das soll sich gegen den Allgemeinen Turn- und Sport-Verein ändern.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG