0
Dennis Doden trifft mit der TSG am Sonntag auf seinen Ex-Klub Wilhelmshavener HV. Foto: Andreas Zobe - © Foto: Andreas Zobe/NW
Dennis Doden trifft mit der TSG am Sonntag auf seinen Ex-Klub Wilhelmshavener HV. Foto: Andreas Zobe | © Foto: Andreas Zobe/NW

Bielefeld Premiere 2.0 für TSG-Torhüter Doden

Handball: Mit dem Auftaktspiel in der 3. Liga beginnt der Torhüter sein Engagement bei der TSG A-H Bielefeld zum zweiten Mal. Ausgerechnet gegen sein Ex-Klub Wilhelmshavener HV

Uwe Kleinschmidt
03.09.2021 | Stand 03.09.2021, 14:21 Uhr

Bielefeld. Der TSG-Teil seiner handballerischen Vita ist, nun ja: übersichtlich. Als Torhüter Dennis Doden Anfang Juli 2019 vom Zweitligisten Wilhelmshavener HV nach Bielefeld wechselte, hatte er für Anfang September 2021 sicher mehr Spiele im Sinn als: drei. So gesehen ist der Mann praktisch ein Neuer bei der TSG Altenhagen-Heepen. Seine Premiere 2.0 feiert er mit dem Debüt in der Seidensticker-Halle am Sonntag ab 17 Uhr gegen seinen Ex-Verein aus seiner Geburtsstadt. Schöne Geschichte. „Ich bin bereit“, sagt Dennis Doden und grinst. Die Vorfreude funkelt in seinen Augen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG