NW News

Jetzt installieren

0
Christina Sussiek Nr. 745) begann ihre Karriere bei der LG Bielefeld. 1984 in Los Angeles gab es Staffel-Bronze für sie. - © imago sportfotodienst
Christina Sussiek Nr. 745) begann ihre Karriere bei der LG Bielefeld. 1984 in Los Angeles gab es Staffel-Bronze für sie. | © imago sportfotodienst
Bielefeld

Aus Bielefeld zu Olympischen Spielen

Leichtathletik: Seit 1928 gab es zwei vierte Plätze und eine Staffelmedaille für Aktive, die ihre Karrieren in der Leineweberstadt begannen.

Claus-Werner Kreft
28.07.2021 | Stand 28.07.2021, 16:15 Uhr

Bielefeld. An diesem Freitag beginnen bei den Olympischen Spielen die Leichtathletik-Wettkämpfe, als deren Abschluss am 8. August der Marathonlauf wartet. Olympia in Tokio: Da werden – zumindest bei älteren Semestern – Erinnerungen wach an die Sommerspiele 1964, bei denen Japans Hauptstadt schon einmal Gastgeber war. Und jetzt also zu den wenigen Städten zählt, die das wichtigste Sport-Event der Welt zum zweiten Mal austragen.

Mehr zum Thema