0
Jenning Färber (vorn) von der SV Brackwede holte sich in Osterode überlgen den Sieg über 800 Meter der U 18. - © kreft
Jenning Färber (vorn) von der SV Brackwede holte sich in Osterode überlgen den Sieg über 800 Meter der U 18. | © kreft

Bielefeld Neue Bestzeiten für junge Lauftalente

Leichtathletik: In Osterode rennt Jenning Färber mit 1:55,89 Minuten über 800 Meter der U-18-Konkurrenz davon. In Bremen sprintet Tom Li die 200 Meter in 22,72 Sekunden.

Claus-Werner Kreft
13.06.2021 | Stand 13.06.2021, 17:47 Uhr

Bielefeld. Dritte persönliche Bestzeit im dritten Saisonrennen über 800 Meter: Beim renommierten Meeting in Osterode setzte Jenning Färber von der SV Brackwede seine beeindruckende Serie fort und wurde mit einer Steigerung von 1:56,15 auf 1:55,89 Minuten überlegen Jugendsieger in der U 18, hier brauchte der Klassenzweite fast vier Sekunden mehr. Nach einer schnellen Anfangsrunde in seinem Zeitlauf blieb Färber dran, lief eingangs der letzten Kurve zum führenden U-20-Läufer auf und hielt diesen Platz bis zum Ziel.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG