0
Hat Grund zur Freude: Luka Frey ist auf dem Trampolin erfolgreich wie nie. Foto: SVB - © SVB
Hat Grund zur Freude: Luka Frey ist auf dem Trampolin erfolgreich wie nie. Foto: SVB | © SVB

Bielefeld Frey springt an die Spitze der WM-Qualifikation

Trampolin: Beim ersten von vier Qualifikationsturnieren für die Weltmeisterschaften überzeugt die Turnerin der SV Brackwede

Peter Burkamp
02.06.2021 | Stand 02.06.2021, 16:08 Uhr

Bielefeld. Luka Frey, gerade erst mit Bronze bei den Jugend-Europameisterschaften in Sotschi ausgezeichnet worden, ist weiter in starker Form. Dies bewies die Turnerin der SV Brackwede jetzt beim ersten Qualifikationswettkampf für die Jugend-Weltmeisterschaften in der Cottbuser Lausitz-Arena. Statt des ursprünglich geplanten internationalen Traditionsturniers „GymCityOpen“, das wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, ging es in Cottbus ausschließlich um die Qualifikation für die WM. Diese soll Ende November in Baku, Aserbaidschan, stattfinden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG