0
Der Glückwunsch gilt der dreifachen Torschützin: Die Armininnen freuen sich mit Sarah Grünheid über einen ihrer drei Treffer. Foto: Thomas F. Starke - © Thomas F. Starke
Der Glückwunsch gilt der dreifachen Torschützin: Die Armininnen freuen sich mit Sarah Grünheid über einen ihrer drei Treffer. Foto: Thomas F. Starke | © Thomas F. Starke
Bielefeld

4:0 in Mönchengladbach - Arminias Frauen nicht mehr Schlusslicht

Frauenfußball: Beim Auswärtssieg in Mönchengladbach trifft Stürmerin Sarah Grünheid drei Mal. Der DSC klettert dank einer starken Mannschaftsleistung in der 2. Bundesliga auf den sechsten Tabellenplatz.

Peter Burkamp
25.04.2021 | Stand 25.04.2021, 17:31 Uhr

Bielefeld. Wenn Fans dagewesen wären, hätte sie Standing Ovations bekommen. Als Sarah Grünheid in der 79. Spielminute den Platz verließ, stand es 3:0 für Arminia. Alle drei Tore hatte sie erzielt. Ein Lob und großen Respekt hatte sich jedoch nicht nur die Stürmerin, sondern die gesamt Mannschaft verdient. Durch den 4:0-Erfolg in Mönchengladbach klettert der DSC vor dem Derby gegen Spitzenreiter FSV Gütersloh am Mittwoch vom letzten auf den Relegationsplatz sechs.

Mehr zum Thema