0
Das Beste kommt erst noch: Folker Seemann zeigt Ende der 1950er-Jahre bei der Platzeinweihung des benachbarten TC Amshausen eine Vorhand. Foto: Privat - © Privat
Das Beste kommt erst noch: Folker Seemann zeigt Ende der 1950er-Jahre bei der Platzeinweihung des benachbarten TC Amshausen eine Vorhand. Foto: Privat | © Privat

Bielefeld Weltmeister in Brasilien - Folker Seemann hat's erlebt

Mein emotionalster Moment im Sport: Im Seniorentennis hat Folker Seemann viele internationale Titel gewonnen. Den größten hätte er fast verpasst, weil das Geld fehlte

Nelis Heidemann
09.01.2021 | Stand 09.01.2021, 03:12 Uhr

Bielefeld. Folker Seemann lächelt, er wirkt etwas ratlos. „Normalerweise ist ja für jeden der emotionalste Moment die Hochzeit und die Geburt der Kinder", sagt der 83-jährige. Aber einen emotionalsten Moment seiner Sportkarriere zu benennen – das fällt ihm wirklich schwer. Kein Wunder, wenn man schon so viel erlebt hat: Folker Seemann ist sechsfacher Weltmeister, zweifacher Europameister und mehrfacher Deutscher Meister – er ist wohl einer der erfolgreichsten Senioren-Tennisspieler des Landes.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group