0
Jetzt ein Internationaler: Alan Boger (am Ball) vom TSVE Bielefeld spielt in Doha beim 3x3-Turnier. Foto: BARBARA FRANKE - © Barbara Franke
Jetzt ein Internationaler: Alan Boger (am Ball) vom TSVE Bielefeld spielt in Doha beim 3x3-Turnier. Foto: BARBARA FRANKE | © Barbara Franke

Bielefeld TSVE-Überflieger landen in Katar

Basketball: Das 3x3-Team Bielefeld spielt am Wochenende in Doha bei der World Tour. Großes Lob vom Bundestrainer für die heimische Auswahl

Torben Ritzinger
16.11.2020 | Stand 16.11.2020, 20:36 Uhr

Bielefeld. Sportlicher Erfolg in schwierigen Zeiten für den heimischen Basketball: während der Saisonstart der klassischen Fünf-gegen-Fünf-Variante ins neue Jahr verschoben wurde, bleibt der Fokus beim TSVE 1890 Bielefeld auf der modernen Drei-gegen-Drei-Spielform auf einen Korb. Denn dort wurde nun mit der Zulassung zur World Tour ein Meilenstein auf dem Weg gesetzt, die junge Sportart in Bielefeld zu etablieren und sogar ein Profi-Team zu stellen.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group