0
Spielen wieder in der Oberliga: Die DSC-Mannschaft mit Cengiz Cenikli (von links), Said Vilic, Ramin Khalili, Ekrem Duman und Simon Matloub. - © dsc
Spielen wieder in der Oberliga: Die DSC-Mannschaft mit Cengiz Cenikli (von links), Said Vilic, Ramin Khalili, Ekrem Duman und Simon Matloub. | © dsc

Bielefeld Billard: Erfolg am grünen Tisch

Die erste Mannschaft des DSC Arminia Bielefeld schafft die ersehnte Rückkehr in die Poolbillard-Oberliga.

29.10.2020 | Stand 29.10.2020, 18:39 Uhr

Bielefeld. Nach sieben Jahren ist es der ersten Mannschaft von Arminia Bielefelds Billardabteilung zum ersten Mal wieder gelungen, in die vierthöchste Deutsche Pool-Billardliga aufzusteigen. Im Jahr 2012 hatte die Abteilung ihre eigene Spielstätte in der Schüco-Arena bezogen und kurz darauf schon einmal den Aufstieg feiern können. Leider konnte die Klasse damals nicht gehalten werden, und seit dem Abstieg arbeiteten die DSC-Aktiven kontinuierlich an der Mission Wiederaufstieg.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group