0
18. April 2009: Im bisher letzten Erstliga-Aufeinandertreffen zeigt Arminias Chris Katongo dem Bayern Franck Ribéry, was Ballbehandlung ist. Am Ende aber hatten die Bayern die Nase vorn. - © Verwendung weltweit
18. April 2009: Im bisher letzten Erstliga-Aufeinandertreffen zeigt Arminias Chris Katongo dem Bayern Franck Ribéry, was Ballbehandlung ist. Am Ende aber hatten die Bayern die Nase vorn. | © Verwendung weltweit

Vor dem Kracher gegen die Bayern "Ich tippe ein deutliches 2:1 für Arminia"

Bielefelder Sportler erwarten vor dem Bundesligaspiel gegen den Rekordmeister zumeist kämpferische Gastgeber. Die Tipps reichen von Heimsieg bis Klatsche.

Lokalsportredaktion Bielefeld
16.10.2020 | Stand 16.10.2020, 18:09 Uhr

Bielefeld. Der Champions-League-Sieger, der nebenbei noch ein Triple und sonstige Titel einkassiert hat, stellt sich in Bielefeld vor. Zu nichts Geringerem als einem ordnungsgemäßen Bundesliga-Spiel. An diesem Samstag um 18.30 Uhr werden sich diverse Bielefelder Sportler eine Möglichkeit gesucht haben, die Partie der Arminia gegen den übermächtigen FC Bayern anschauen zu können. Die meisten von ihnen schwanken zwischen der Hoffnung auf weitere „Fußballgrüße aus Bielefeld" und der Befürchtung auf einen kühlen Sieg des Rekordmeisters. Wir haben uns dann mal in der Szene umgehört.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group