0

Bielefelder Handball Top-Trainer Pfannenschmidt verstärkt den TuS 97

Nachwuchshandball: Bielefeld-Jöllenbeck wertet das Programm „Train the Trainer“ durch den A-Lizenz-Inhaber weiter auf.

Louisa Rabeneick
14.10.2020 | Stand 14.10.2020, 18:28 Uhr
Alles für den Nachwuchs: TuS-97-Jugendleiter Dirk Rabeneick freut sich auf die Arbeit von Niels Pfannenschmidt (l.). - © Louisa Rabeneick
Alles für den Nachwuchs: TuS-97-Jugendleiter Dirk Rabeneick freut sich auf die Arbeit von Niels Pfannenschmidt (l.). | © Louisa Rabeneick

Bielefeld. Der deutsche Schriftsteller Erich Kästner stellte einst fest: „Lernen ist wie Schwimmen gegen den Strom: Stillstand bedeutet Rückschritt.“ Wie passend, dass Kästner vor allem Kinderbuch-Autor war, denn die Jugendabteilung des TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck hat sich dessen Zitat in den vergangenen Jahren zur Prämisse gemacht. Nun stellt der TuS 97 den ausgewiesenen Experten Niels Pfannenschmidt als neues Mitglied im Trainerstab vor.

Empfohlene Artikel