0
Lecker zufrieden: Julia Symalla (v. l.), Fiona Maßmann, Lina Kunkel und Laura Symalla belegten als KTV-Mannschaft in Dortmund den zweiten Platz. - © KTV
Lecker zufrieden: Julia Symalla (v. l.), Fiona Maßmann, Lina Kunkel und Laura Symalla belegten als KTV-Mannschaft in Dortmund den zweiten Platz. | © KTV

Bielefeld KTV-Turnerinnen strahlen silbern

Nach monatelanger Wettkampfpause überrascht die erste Mannschaft in Dortmund mit tollen Leistungen. Das große Ziel bleibt die Regionalliga-Relegation.

Peter Burkamp
07.10.2020 | Stand 07.10.2020, 17:05 Uhr

Bielefeld. Wochenlange Sporthallenabstinenz, individuelle Kraft- und Dehnungsübungen zu Hause – die Turnerinnen des Kunstturnvereins Bielefeld freuten sich riesig, als sie Anfang Juni wieder gemeinsam in der Senne trainieren durften. Unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften versteht sich. An einen Wettkampf wagte damals niemand zu denken. Bis die Einladung der Dortmunder Turngemeinde kam.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG