0
Blicken nach vorn: Die Bielefeld Bulldogs streben der neuen Saison mit großen Schritten entgegen. - © zarnke
Blicken nach vorn: Die Bielefeld Bulldogs streben der neuen Saison mit großen Schritten entgegen. | © zarnke

Bielefeld Bulldogs-Aufbruch in die nächste Saison

American Football: Erstmals erleben die Bielefelder ein Jahr ohne Spiel. Die Vorbereitung auf die Spielzeit 2021 hat längst begonnen. Dabei ist der große Wunsch ein Kunstrasenplatz.

Peter Burkamp
22.09.2020 | Stand 22.09.2020, 16:33 Uhr

Bielefeld. Die jüngsten Lockerungen der Landesregierung für den Sport haben ein kollektives Aufatmen bei Aktiven und Trainern der Bielefeld Bulldogs ausgelöst. Es ist wieder footballspezifisches Training mit mehr als 30 Personen möglich. Ein bisschen Wehmut schwingt dennoch mit. Beim Blick auf den Kalender wird klar, dass es erstmals in der Vereinsgeschichte ein Jahr ohne Spiel geben wird.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group