0
Gefürchtete Schusskraft: Sennestadts Aytürk Gecim traf gegen Unna mittels eines direkten Freistoßes zum zwischenzeitlichen 2:0. Foto: A. Zobe - © Foto: Andreas Zobe/NW
Gefürchtete Schusskraft: Sennestadts Aytürk Gecim traf gegen Unna mittels eines direkten Freistoßes zum zwischenzeitlichen 2:0. Foto: A. Zobe | © Foto: Andreas Zobe/NW

Bielefeld Trotz Ladehemmung: Auftaktsieg für MCH-Futsaler

Gegen Aufsteiger Unna erzielen die Sennestädter einen 8:1-Erfolg. Aufgrund eines Corona-Verdachts fällt das Spiel der Black Panthers bei den Futsal Panthers Köln kurzfristig aus.

Nicole Bentrup
20.09.2020 | Stand 20.09.2020, 17:22 Uhr

Bielefeld. Ein Auftakt nach Maß für den MCH Sennestadt? Denkt man, wenn man das Ergebnis von 8:1 (5:1) sieht. Doch der westdeutsche Meister tat sich gegen den wacker kämpfenden Aufsteiger vom CCP Unna schwer.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group